Publikationen

Redaktionelle Tätigkeit  

 

Betreuung von Diplomarbeiten
Kooperationspartnerin  / Partnerin für Interviews für die Diplomarbeiten der HLW Haag, HLW Steyr, Diätologie-Studenten,...

  • Betreuung der Diplomarbeit "Ernährung bei Volksschulkindern" von Verena Hiebl und Marlene Wagner, HLW Haag/ 2016
  • Kooperationspartnerin der Diplomarbeit "Nahrung – unser Feind? – Lebensmittelunverträglichkeiten" von Lisa Reitbauer & Lisa Mühleder, HLW Haag/2017
  • Interviewpartnerin für Diplomarbeiten/ vorwissenschaftlichen Arbeiten
    • Thema: Adipositas, HLW Haag/ 2016
    • Thema: Zöliakie, BRG Steyr/ 2017
    • Thema: Diabetes, HLW Steyr/ 2017
Download
Artikel der Tips Steyr
„Diabetes – wenn Zucker zur Gefahr wird“
Adobe Acrobat Dokument 140.7 KB

wissenschaftliche Publikationen

Korrelation des Essverhaltens mit der gastrointestinalen Lebensqualität bei Menschen mit depressiver Symptomatik Heigl M., Platzer M, Rieger A, Reidrich K, Reininghaus E (2019) in Aktuelle Ernährungsmedizin 02/2019, Abstract
https://eref.thieme.de/ejournals/1438-9916_2019_02#/10.1055-s-0039-1684905

 

Korrelation des Essverhaltens mit der gastrointestinalen Lebensqualität bei Menschen mit depressiver Symptomatik (Heigl M., Platzer M, Rieger A, Reidrich K, Reininghaus E (2019), Nutrition Congress Bregenz, Poster

 

Erhebung des Essverhaltens von Personen mit depressiver Symptomatik

Heigl M et al (2019), ÖGPP Tagung Gmunden, Poster 
https://www.oegpp.at/fileadmin/user_upload/kongress/ABSTRACTS-2019_06.pdf

 

 


Masterthesis (2019)

Erhebung des Essverhaltens von Menschen mit psychischer Erkrankung und der Korrelation des Essverhaltens mit der Darmgesundheit.

 


Gesamt-Bachelorarbeit (empirische Arbeit, 2014)

Bedeutung gesüßter Getränke für die Entstehung von Adipositas und Diabetes mellitus Typ 2
Eine Erhebung des Konsums gesüßter Getränke bei 14 bis 21-jährigen Schülerinnen und Schülern in ausgewählten österreichischen Schulen

 

Bachelorarbeit (hermeneutische Arbeit, 2014)

Auswirkungen süßer Getränke auf den Stoffwechsel von Jugendlichen, mit dem Fokus auf Adipositas und Diabetes mellitus
Typ 2


Diplomarbeit (im Rahmen der Matura, 2011)

Entwicklung von regionalen und saisonalen Speiseplänen zur optimalen Umsetzung der Richtlinien der „Gesunden Küche“ und Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit