Martina Heigl, BSc

Ausbildung

Masterlehrgang Angewandte Ernährungsmedizin an der Med. Uni Graz

und FH Joanneum

in Ausbildung

 

Diätologie-Studium an der Fachhochschule St. Pölten (2011- 2014)

Abschluss mit dem Akademischen Grad: Bachelor of Science in Health Studies

 

Matura an der HBLA Elmberg in Linz (2006- 2011)
Ausbildungsschwerpunkt: Ernährungsmanagement

 


Zusatzqualifikationen:

  • Zertifikat für Sport und Ernährung - Ausbildung zum Sporternährungscoach
  • Zertifikat für Evidenzbasierte Ernährungstherapie bei Reizdarmsyndrom - FODMAP Konzept
  • Zertifikat für die präoperative Gutachtenerstellung und Beratung in der Adipositaschirurgie
  • Diplom zur zertifizierten Fachberaterin für Darmgesundheit

 

Weiteres besuche ich laufend Fortbildungen im Bereich der Ernährung & Diätetik.

 


 

Berufserfahrung

 

seit 02/2015

Diätologin im Therapiezentrum Justuspark , Bad Hall 

 

Freiberuflichen Tätigkeit als Diätologin  (seit 9/2014)

  • Ernährungsmedizinische Beratungen
  • Vortragstätigkeit & Workshops
  • Kochkurse
  • Ernährungsexpertin bei Vorsorge Aktiv, Initiative Tut Gut NÖ (seit 05/2016)
  • Lehrtätigkeit (BFI NÖ, gespag)
  • Mitglied im Vorstand der Landesgruppe OÖ (seit 03/2015) - Verband der Diätologen
  • Leitung Arbeitskreis Ernährungstherapie in der Psychiatrie (seit 7/2018) - Verband der Diätologen

 

  • myLINE Diätologin in der Ordination von Dr. Hametner & Dr. Langer in Mauthausen (10/2015-03/2017)
  • myLINE Diätologin in der Ordination Dr. Kieweg in Losenstein (04/2017-01/2018)
  • Mitglied Arbeitskreis Bariatrische Chirurgie (11/2014-3/2017) - Verband der Diätologen

 

11/2014 - 02/2015

Diätologin/ Ernährungsmedizinische Beratung im Landeskrankenhaus Steyr

Schwerpunkte: Bariatrie und Mangelernährung

 

09/2013-03/2016

Ernährungsfachkraft bei der Initiative Tut Gut "Küchenexperimente"

 

Praktika im Rahmen des Diätologie-Studiums (2011-2014)

  • Neurologisches Zentrum Gmundnerberg
  • Landesklinikum St. Pölten
  • Landeskrankenhaus Steyr
  • Landesklinikum Mauer
  • Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz
  • ÖJRK Therapie- und Sommercamp für Kinder und Jugendliche mit rheumatischen

    Erkrankungen, Villach

  • Landesklinikum Amstetten
  • Seniorenzentrum Liese Prokop, Stadt Haag
  • Landeskindergarten Ernsthofen